Der Tür-Leser DE.DR.612 wurde entwickelt, um in das SIEDLE Vario Baukastensystem integriert zu werden und bearbeitet die beiden Transponder-Standards ISO 14443 (Proximity Card) und ISO 15693 (Vicinity Card).

Desktop-Leser für den USB-Anschluß. Er wird direkt per USB mit Strom versorgt ("bus-powered"), benötigt somit keine externe Stromversorgung. Dadurch wird ein mobiler Betrieb z.b. direkt am Notebook möglich. Seine Funktionalität entspricht dem Desktop-Leser CPR.02.

Dieser Leser wurde entwickelt, um beide Transponder Standards, ISO 14443 (Proximity Card) und ISO 15693 (Vicinity Card) zu bearbeiten. Die Kommunikation mit einem Rechner folgt dem RS.232 Standard.

Der DE.MBR1 wird ausschliesslich über ein simples ASCII-Protokoll gesteuert. Er verfügt über unkomplizierte Kommandos, um z.B. eine Karte von vorne einzuziehen, alle 3 Spuren (ISO) gleichzeitig zu lesen und die Karte nach vorne oder hinten auszuwerfen.

Der Motorleser PCF.02 ist mit seinem Edelstahl-Chassis für den harten Dauereinsatz konzipiert und liest alle gängigen 13,56 MHz Transponderkarten inkl. der Mifare-Familie. Optional erweiterbar mit Shutter und LC-Display.

Anbaumodul für EDIsecure XID-Drucker. Das Modul ist in verschiendenen Konfigurationen lieferbar, um einen Großteil der heute auf dem Markt befindlichen kontaktlosen Technologien zu unterstützen, wie z.B. Mifare, Legic und ACG.

Das Einbaukit und die Leiterplatten wurden für die NISCA Drucker PR5310 und PR5350 entwickelt um bei vorhandenen Druckern die Funktion der Chipkartenverarbeitung nachzurüsten.

Maßgeschneiderte Lösungen

loesungen footerOb Platinenentwicklung, Personalisierungen oder Zutrittskontrollen: Wir entwickeln für Sie eine individuelle Lösung.

Innovative Produkte

innovation footerMit unseren modernen und zukunftsweisenden Produkten sind Sie Ihrer Konkurrenz immer einen großen Schritt voraus.

 

Kompetenter Service

service footerDurch unsere mehr als 20jährige Erfahrung bieten wir Ihnen alles für eine umfassende und perfekte Wartung Ihrer Geräte.

Zum Seitenanfang